Öffnungszeiten

Driving Range

offen

Golfplatz

geschlossen

Sekretariat

Mo - So 10.00 - 15.00 Uhr wetterbedingte Änderung möglich

Umbrail Golf Import Shop

Montag und Dienstag geschlossen, Mi - So 10.00 - 16.00 Uhr

Restaurant Green Inn

Mo - So 10.00 - 17.00 Uhr wetterbedingte Änderung möglich

News

15.10.2019

Herzliche Gratulation an Luca Rotondaro, Yannic Leemann und Peter Reith.

15.10.2019

Am U14 Saison Finale wird Yves Koller 2ter und Julius Sommer 5ter.

Turnier-Reglement

1. Ziel und Zweck

Das vorliegende Reglement regelt die Durchführung von Turnieren auf der Golfanlage von Swiss Golf Bubikon. Ebenfalls werden in diesem Reglement das Anmeldeprozedere und die Teilnahmebedingungen geregelt.

2. Grundlagen

Alle Turniere werden in Absprache zwischen Swiss Golf Bubikon (SGB) und Golf Club Bubikon (GCB) durchgeführt. Es gelten die Regeln des Royal and Ancient Golf Club of St. Andrew (R&A). SGB ist für die Durchführung aller Turnier auf der Anlage verantwortlich.

3. Ausschreibung

Alle Turniere werden spätestens 20 Tage vor Turnierbeginn im aktuellen Jahresprogramm veröffentlicht und für die Anmeldung freigeschaltet. Folgende Angaben zum Turnier werden veröffentlicht: Spielform, 9 oder 18 Loch, Hcp-Limiten, maximale Anzahl der Teilnehmer, Startzeiten und Turniergebühr etc. Auf der Ausschreibung finden Sie alle wichtigen Details zum Anlass. Diese sind unter dem Button Turniere - Ausschreibung des gewünschten Turniers ersichtlich.

4. Turnierarten

Club-Turniere

Turniere, bei denen nur Mitglieder des Golf Club Bubikon zugelassen sind.

Gäste-Turniere

Alle Teilnehmer, die im Besitze einer Swiss Golf Card oder einer ASGI oder Golfcard Migros sind und eine PR oder ein gültiges Hcp haben, sind spielberechtigt. Ausländische PR werden nicht akzeptiert. Mitglieder ausländischer Clubs ab Hcp 36 können an den Turnieren teilnehmen.

5. Turniergebühr

Für jedes Turnier wird in der Regel eine Gebühr erhoben. Die Gebühr beinhaltet Greenfee und Nenngeld (Startgeld). Bei 18-Loch Turnieren ist eine Zwischenverpflegung in der Gebühr enthalten. Weitere über die Gebühr abgedeckte Leistungen sind der Ausschreibung des entsprechenden Turniers zu entnehmen.

6. Anmeldungen

Anmeldungen können ab dem Tag der Freischaltung des Turniers online oder telefonisch im Sekretariat erfolgen. Anmeldungen via E-Mail werden nicht akzeptiert.

Startwünsche bezüglich früh oder spät werden im Rahmen des Möglichen berücksichtigt. Anmeldungen können bis zum in der Ausschreibung angegebenen Zeitpunkt erfolgen (in der Regel 1 bis 2 Tage vor Durchführung). Die Starzeiten des Turniers sind ab 12:00 Uhr des Vortages unter Turniere oder telefonisch im Sekretariat verfügbar. Wichtig:  Alle Spieler, die bei der Anmeldung auf die Warteliste gesetzt wurden, informieren sich bitte selbständig im Sekretariat, ob sie teilnehmen können.

7. Abmeldungen und Nichtantreten (No-Show)

Nach der Erstellung der Startliste (in der Regel 1 Tag vor Turnierbeginn) wird die anfallende Turniergebühr (inkl. Greenfee, etc.) fällig. Es sei denn, der abgemeldete Turnierspieler findet einen Ersatz. Bei Nichtantreten wird die Turniergebühr in Rechnung gestellt.

Abmeldungen wegen schlechtem Wetter werden nicht akzeptiert und als Nichtangetreten gewertet.

Bei Turnieren mit anschliessendem Essen werden die Kosten für das Essen in Rechnung gestellt. Bei Abmeldungen, die 5 Tage im Voraus im Sekretariat gemeldet werden, entfallen die Turniergebühren und die Kosten für das Essen. 

8. Startzeiten

Die Startzeiten werden durch die Turnierorganisation festgelegt. Die Startzeiten können nach der Veröffentlichung nicht mehr geändert werden, ausser bei Gewitter (höhere Gewalt). Die erste Startzeit ist aus der Ausschreibung ersichtlich. Die Scorekarten liegen im Sekretariat bereit und müssen min. 15 Minuten vor der Teetime abgeholt werden.

Die Teilnehmer haben sich 10 Minuten vor der angegebenen Startzeit am Tee 1 einzufinden, um sich beim Starter zu melden und die Scorekarten auszutauschen. Zu spätes Erscheinen am Start wird gemäss Regel 6.3 (2 Strafschläge bei Erscheinen und Abschlagen innerhalb von 5 Minuten nach der Startzeit und/oder Disqualifikation bei noch späterem Erscheinen) geahndet.

9. Benachrichtigung

Alle Turnierteilnehmer, die Ihre Mobilenummer im Sekretariat hinterlegt haben, werden per SMS über die definitive Startzeit, sowie die Flightpartner benachrichtigt.

Die gesammte Startliste ist jeweils unter Turniere - Startliste ersichtlich.

10. Local Rules

Die Local Rules sind auf der Scorekarte vermerkt. Beim Start gibt der Starter die anzuwendenden Tagesregeln bekannt. Dies betrifft namentlich die Bestimmungen „Besser legen“ (Winter Rules/Preferred Lies). Jedoch ist jeder Spieler eigenverantwortlich, sich vor dem Start über die Local Rules sowie die Tagesregeln zu informieren.

11. Kategorien

Die Kategorien werden in der Turnierausschreibung bekannt gegeben.

12. Scorekarten

Die Scorekarten werden unmittelbar nach Beendigung der Runde verglichen und entsprechend durch Marker und Spieler unterzeichnet. Danach werden die Scorekarten sofort im Sekretariat abgegeben. Für die Lesbarkeit der Resultate ist der Spieler verantwortlich. Korrekturen müssen eindeutig zu erkennen sein.

Bei Unstimmigkeiten bezüglich des Scores ist die Spielleitung (Ranger/Sekretariat) zu informieren. Die Scorekarte darf erst nach der Klärung unterzeichnet werden. Ist die entsprechende Scorekarte unterzeichnet oder verlässt der betroffene Spieler das Areal von Swiss Golf Bubikon, so gilt die Scorekarte als eingereicht und darf nicht mehr abgeändert werden (Regel 6.6).

Falsches Resultat

Eine Scorekarte mit einem falschen Resultat zu Gunsten des Spielers wird mit Disqualifikation geahndet. Absichtlich gefälschte Resultate haben eine Turniersperre von 3 Monaten zur Folge. Bei einem falschen Resultat zu Ungunsten des Spielers wird dieses für die Wertung verwendet. Nachträgliche Korrekturen sind nicht zulässig und können nach dem Turnierabschluss nicht mehr geändert werden.

No Return

Bei „No Return“ wird das Turnier im Stammblatt eingetragen.

13. Rangverkündigung / Preisverleihung

Die Rangverkündigung erfolgt in der Regel innerhalb von 30 Minuten nach Einfinden des letzten Flights. Die Preise richten sich nach der Ausschreibung.

Wenn die Ausschreibung des Turniers kein anderes Verfahren vorgibt, gilt bei einer Klassierung mit gleichem Nettoergebnis das Resultat der schwersten Löcher.

14. Schlussbestimmungen

Dieses Reglement tritt ab 1. Juni 2015 in Kraft. Es gilt für alle Handicapwirksamen Turniere, die durch die Turnierleitung von SGB und GCB durchgeführt werden.

Die administrative Abwicklung der Turniere von SGB und GCB werden durch das Sekretariat vorgenommen.

Der Vorstand des Golfclubs kann dieses Reglement jederzeit abändern oder ergänzen, wobei er sich in solchen Fällen mit SGB abspricht.  

Swiss Golf Bubikon 31.05.2019

 

© Swiss Golf Bubikon | Kämmoos - CH-8608 Bubikon | 055 253 23 53 | info@swissgolfbubikon.ch
© Swiss Golf Bubikon | CH-8608 Bubikon | 055 253 23 53 | E-Mail